Mittwoch , 13. Dezember 2017
Home / Filme / Fifty Shades of Grey – Frau masturbiert im Kinosaal

Fifty Shades of Grey – Frau masturbiert im Kinosaal

Kaum zu fassen aber war. Wie die spanische Zeitung La Verdad berichtet soll eine Kinobesucherin in Mexiko noch während des laufenden Filmes von Fifty Shades of grey Hand angelegt haben. Die Frau masturbierte fröhlich drauf los. Zum Ärgernis der anderen Kinobesucher. Diese fühlten sich von der obszönen Einlage der Frau nämlich so dermaßen gestört, dass sie kurzer Hand die Polizei per Handy riefen. Die Polizisten

führten die Kinobesucherin in Handschellen aus dem Kinosaal. Das dürfte der Frau wohl gefallen haben, oder auch nicht. Ob sie dafür eine Bestrafung erhielt und wenn ja welche, wurde nicht erwähnt. Diese Frau hätte vielleicht besser gewartet bis Fifty Shades of grey auf DVD oder BlueRay erscheint.

 Trailer zum Film



Fifty Shades of Grey – Frau masturbiert im Kinosaal
4 (80%) 10 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen