Dienstag , 23. Juli 2024
ANZEIGE: Home / Ratgeber / Jenseits von Firewalls: Wie SSE die Cybersicherheit revolutioniert

Jenseits von Firewalls: Wie SSE die Cybersicherheit revolutioniert

Mit der zunehmenden Verbreitung moderner Technik und der steigenden Relevanz der Lösungen im privaten sowie professionellen Umfeld nimmt auch die Zahl der Bedrohungen bei der Nutzung der verschiedenen Endgeräte kontinuierlich zu. Bisher sorgen vor allem gängige Sicherheitslösungen für einen mehr oder weniger guten Schutz, etwa in Form klassischer Antivirensoftware oder leistungsstarker Firewalls. Diese Lösungen reichen aber schon längst nicht mehr aus. Moderne Ansätze, etwa SSE Security Service Edge für mehr Sicherheit in der Cloud, setzen sich vermehrt durch.

Cybersicherheit in der ständigen Entwicklung

Eine kontinuierliche Weiterentwicklung bereits vorhandener und neue Sicherheitslösungen sorgen gleichermaßen dafür, in Unternehmen und im privaten Umfeld gleichermaßen gelassen den zahlreichen Gefahren zu begegnen. Denn durch ständig mit dem Internet verbundene Geräte fallen die Gefahren beim Surfen, Arbeiten oder Spielen so hoch wie nie zuvor aus. Experten sprechen von 274 neuen Gefährdungen, die pro Minute im Internet auftaucht. Gleichzeitig wurden nur im Jahr 2021 weltweit über 20.000 Sicherheitslücken in gängiger Software gefunden. Moderne Ansätze, etwa durch Security Service Edge, versprechen eine effektive und gute Lösung im Kampf gegenüber allen gängigen Gefahren.

Was ist SSE eigentlich?

Doch gerade Laien können mit SSE, wie Security Service Edge gängig abgekürzt wird, zunächst nichts anfangen. Hierbei handelt es sich laut Gartner um eine Kombination verschiedener Netzwerksicherheitsdienste. Diese werden den Kunden über eine speziell entwickelte Cloud-Plattform zur Verfügung gestellt. Aus technischer Sicht handelt es sich bei SSE um eine Komponente des sogenannten SASE-Frameworks (Secure Access Service Edge). Grundsätzlich umfasst SSE drei Kern-Services, die unter den Bezeichnungen Secure Web Gateway (SWG), Cloud Access Security Broker (CASB) und ZTNA-Framework (Zero Trust Network Access) zur Verfügung gestellt werden. SSE sorgt vor allem für eine praktische und leistungsstarke Sicherheitslösung in allen Bereichen, in denen Remote-Arbeit, Cloud-Umgebungen und auch die digitale Transformation gleichermaßen eine wichtige Rolle spielen.

Dabei stehen die besonderen Anforderungen der Anwender und Kunden mit Mittelpunkt, um somit ein hohes Sicherheitsniveau bei einem gleichzeitig effektiven Arbeiten zu ermöglichen. Die bisher häufig genutzten Netzwerksicherheitsansätze sind vor allem in Anbetracht der in den vergangenen Jahren veränderten Bedürfnissen schon lange nicht mehr ausreichend. So werden viele Dateien mittlerweile außerhalb des Unternehmens gespeichert, etwa durch die zunehmende Nutzung der Cloud. Diese und ähnliche Herangehensweisen im Rahmen der täglichen Arbeit sorgen für Sicherheitslücken und Bedrohungen, die durch die bisherigen Sicherheitslösungen nicht abgedeckt werden können. So lassen sich etwa VPNs aufgrund des unzureichenden Patchings leicht ausnutzen, zudem entstehen häufig hohe Kosten. Durch die in Rechenzentren genutzten Security-Stacks entsteht zudem nicht selten eine fragwürdige Kombination aus vielen Lösungen, die wiederum weitere Schwachstellen offenbaren.

Vorteile moderner Sicherheitslösungen im Fokus

Für all diese und viele weitere Probleme bringt SSE die passenden Lösungen mit sich. Die Unternehmen profitieren von einem hohen Sicherheitsniveau bei der Verwendung gängiger Cloud-Anwendungen, bei der Remote Arbeit und sparen langfristig viel Geld durch eine zentrale Verwaltung. Durch eine geringere Angriffsfläche wird der unbefugte Zugriff deutlich erschwert. Hinzu kommen leistungsstarke Sicherheitskontrollen und ein verbesserter Sicherheitsstatus. Durch eine spürbare Entlastung für die IT-Abteilung können Ressourcen im Unternehmen effektiver verteilt und genutzt werden. Somit zeigt SSE bereits heute, wie Sicherheitslösungen auch in Anbetracht der veränderten Bedürfnisse in den kommenden Jahren aussehen dürften. Dank zahlreicher Vorteile lohnt sich auch heute bereits ein genauer Blick auf die leistungsstarken Services.