Freitag , 24. November 2017
Home / Handy News / Pokemon GO – Nanabbeeren und Sananabeeren Gen.2

Pokemon GO – Nanabbeeren und Sananabeeren Gen.2

Die neuen Nanabbeeren und Sananabeeren kommen mit dem Generation 2 Update für Pokemon Go. Wie ihr sie erhaltet und was sie bewirken erfahrt ihr hier.

Die Beeren in Pokemon Go sind ein nettes Gimmick und sie erleichtern das Fangen der Pokemons. Zu den normalen bekannten Beeren, kommen mit dem Generation 2 Update noch die Nanabbeeren und die Sananabeeren hinzu. Welchen Effekt diese haben und wie ihr sie bekommen könnt erfahrt ihr hier im Artikel. Die Nanabbeeren sind abgeleitet von der Ananas und sehen auch dementsprechend aus. Genauso die Sananabeeren, die fast wie Bananen aussehen.

Pokemon go generation 2 update beeren nanabbeeren sananabeeren
Quelle: Handy Screenshot © Pokémon Company, Niantic

Leider können die Beeren nicht miteinander kombiniert werden. Das heisst, dass ihr euch vor dem fangen genau überlegen müsst, welche der 3 Beeren ihr einsetzt. Es ist nicht möglich eine weitere Beere nach dem Einsatz einer Nanabbeere oder Sananabeere zu schmeißen.

Was bringen die neuen Beeren?

Die neuen Beeren bieten nützliche Funktionen um die quirligen Pokemons besser und einfacher fangen zu können.

Nanabbeeren verlangsamen die Pokemons. Ihr könnt diese dann viel leichter treffen und schneller einfangen.

Sananabeeren geben euch die doppelte Anzahl an Bonbons. Ihr müsst das Pokemon aber erst einfangen. Dann gibt es die Belohnung in doppelter Anzahl.

Das ist aber noch nicht alles. Auch als Trainer bringen die Sananabeeren eine doppelte Belohnung. So könnt ihr bis zu maximal 40 Bonbons erhalten. Niantic hat die Anzahl der Bonbons mit dem Generation 2 Update erhöht. Für die Entwicklungsstufe 1 eines Pokemon erhaltet ihr 5 (mit Sananabeere 10) Bonbons. Habt ihr schon Entwicklungsstufe 2 erreicht bekommt ihr dafür 20 (mit Sananabeere 40) Bonbons.

Wo bekommt man Nanabbeeren und Sananabeeren?

Man könnte jetzt vermuten, dass diese neuen Beeren schwerer zu finden sind als die alte Himmihbeere. Das stimmt aber nicht. Sie können ganz einfach aus einem Pokestop gezogen werden, wenn ihr das Bildchen dreht. Als weiteres Gimmick könnt ihr sie noch als Belohnung nach einem Level Up bekommen.

Einige Nutzer haben in den Spieldateien Hinweise auf eventuelle nächste Updates gefunden. So soll es vielleicht bald möglich sein, eigene Beeren zu züchten. Zudem sollen nochmals 2 weitere Beeren in Pokemon Go erscheinen. Diese könnten dann ein Pokemon komplett lähmen oder die Kreise in irgendeiner Form beeinflussen. Dies ist aber momentan noch nicht bestätigt und reine Spekulation.

Weitere Tips und Tricks zu Pokemon Go

Quelle: Pokemon Go, reddit

Artikelbildquelle: Handy Screenshot © Pokémon Company, Niantic

Pokemon GO – Nanabbeeren und Sananabeeren Gen.2
4.4 (87.78%) 18 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen