Mittwoch , 26. September 2018
Home / IT News / Postbank Fake Mail – Fishing versuch von Hackern

Postbank Fake Mail – Fishing versuch von Hackern

Heute hat mich wieder mal eine der etlichen Fishing E-mails erreicht die jeden Tag versendet werden. Die Postbank wollte angeblich das ich meine Benutzerdaten auf einer Seite der Postbank eingebe. Der erste Anhaltspunkt für einen Betrugsversuch war, das ich noch nie Kunde dieser Bank war. Also schon mal ganz klar ein Versuch von Datendiebstahl. Als nächstes fällt dann die Adresse des Absenders  auf die nichts mit der Postbank Zutun hat. Dann noch der tolle Text in dem ich aufgefordert werde mich zu legitimieren da ja angeblich Änderungen am Sicherheitssystem vorgenommen wurde. Einfach nur schlecht.

Als letzter Punkt ist da noch der link auf den ich klicken soll. Dieser führt wie auf dem Bild unten zu sehen ist auf eine dubiose Webseite (rot markierte Stelle unten links im Bild) die so rein gar nichts mit der Postbank zu tun hat. Der E-Mail Client Thunderbird von Mozilla weist aber auch schon darauf hin wie unten im Bild zu sehen ist das sie diese E-Mail besser nicht öffnen. Also immer genau hinschauen bevor sie versehentlich Opfer solcher cyber kriminellen werden.

Wie erkenne ich eine Fishing Mail oder ähnliches wird hier nochmal erklärt

Fishing Mail

 

postbank_fake_mail

Postbank Fake Mail – Fishing versuch von Hackern
4.3 (85.22%) 23 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen