Freitag , 20. April 2018
Home / IT News / Betrugsmasche – Microsoft Telefon Support fake

Betrugsmasche – Microsoft Telefon Support fake

Hacker haben offensichtlich eine alte Social Engineering Masche wiederbelebt. Der Telefon Support von Microsoft wurde von Hackern gefaket.
Ahnungslose Kunden von Microsoft wurden offenbar vom Microsoft Support per Telefon angewiesen auf ihren Rechnern Software zu installieren, da ihr System angeblich gefährdet gewesen sein sollte. Viele gutgläubige Nutzer taten dies wohl auch. Nach dieser Aktion standen den Hackern alle Tore weit offen und die Nutzer bemerkten dies nicht einmal. Sie hatten ja selbst die Schadhafte Software auf die Rechner installiert.

Diese Masche wurde vor Jahren schon einmal angewandt. Die Hacker gaben sich am Telefon als Mitarbeiter der Firma Microsoft aus und forderten die Nutzer auf Software zu installieren. Die Fälle sollen sich wohl in letzter Zeit wieder gehäuft haben. Die Anrufe kommen von einer Norwegischen Nummer (Vorwahl +47) und der Anrufer spricht wohl nur Englisch und versucht die Nutzer zu verunsichern. Es wird von einem gefährlichen Virus gesprochen der angeblich den Rechner des Nutzers unerkannt befallen haben soll.

Zur Abhilfe soll ein Programm installiert werden der den Virus angeblich entfernt. Doch genau das Gegenteil ist der Fall. Schadsoftware wird anstelle eines rettenden Anti-Virus installiert. Sollten sie solche anrufe erhalten, ignorieren Sie diese. Im Zweifelsfall sperren Sie die eingehenden Auslandsanrufe in ihrem Router wenn sie für gewöhnlich nicht aus dem Ausland angerufen werden.

Quelle: Heise

Betrugsmasche – Microsoft Telefon Support fake
4 (80%) 5 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen