Dienstag , 21. November 2017
Home / News / Diablo 3 – Patch 2.4.1 + Season 6 Alle Infos

Diablo 3 – Patch 2.4.1 + Season 6 Alle Infos

Diablo 3 Patch 2.4.1 – In diesem Artikel finden Sie alle Informationen und Wissenswertes über den neuen Patch von Diablo 3 und die nun kurz bevorstehende Season 6 inklusive Release Datum.

Die aktuelle Season 5 ist seit ein paar Tagen vorbei und alle warten gespannt auf Season 6 und den neuen Patch 2.4.1, der im Zuge der Season gleich mit veröffentlicht wird. Aktuell können sie diesen noch für ein paar Tage auf dem PTR (Public Testrealm) antesten. Vergessen Sie nicht das Loot aus der Season 5 abzuholen. Sie haben wie immer 30 Tage zeit, um auf das kleine Brief-Symbol in der unteren linken Ecke zu klicken und den Inhalt auf die Non-Season Chars zu übertragen.

Season 6 Start und Patch 2.4.1 Release

Die Season 6 startet laut offiziellen Angaben in Europa um 17 Uhr am 29.04.2016 und endet circa 3 Monate später. Der Patch 2.4.1 wird wohl kurze Zeit vorher zum download bereit stehen. Sie dürfen gespannt sein, denn es gibt wieder viele neue Sachen zu erforschen, finden und anzulegen.

Belohnungen der Saisonreise

In der Saison gibt es wieder wie gewohnt die Saisonreise in der Sie verschiedene Belohnungen erhalten könnt. In den ersten 4 Etappen gibt es wieder Headrigs Geschenk. Pro Geschenk erhalten sie 2 Items eines Klassensets. Am Ende der 4ten Etappen haben sie so ein vollständiges Set ihrer Klasse zusammen. Headrigs Geschenke werden in Form von Nachrichten unten Links mit dem Briefsymbol angezeigt und können dann in das Inventar gelegt werden. Sie müssen dafür folgende Herausforderungen abschließen:

  • In Etappe 3: Stufe 70 erreichen
  • In Etappe 4: Izual auf Qual 2 besiegen mit Stufe 70
  • In Etappe 4: Solo ein großes Nephalemportal der Stufe 20 schaffen

Des weiteren erhalten sie dann auch die Flagge und einen neuen Portrairahmen. Im weiteren Verlauf der Reise bekommen sie, wie in der letzten Saison, ein weiteres Fach zur Beutetruhe hinzu und erhalten weitere besondere Portrairahmen, je nachdem wie weit sie kommen.

Patch 2.4.1 Erungenschaften Flaggen Transmofrifikationen
Quelle: Blizzard

Neue Transmogrifikationen

Diablo 3 Patch 2.4.1 Transmogrifikationen
Quelle: Blizzard
Diablo 3 Patch 2.4.1 Transmogrifikationen
Quelle: Blizzard
Diablo 3 Patch 2.4.1 Transmogrifikationen
Quelle: Blizzard

Der Patch bringt einiges an neuem Loot und Transmogrifikationen der einzelnen Items. Diese können dann bei Myriam der Mystikerin Transmogrifiziert werden.
Die einzelnen Varianten bekommen Sie in ganz Sanktuario verteilt an unterschiedlichen Orten. Sie droppen in Form von weißen Gegenständen nachdem Sie besondere Truhen geöffnet oder bestimmte Einzelgegner mit besonderem Namen getötet haben. Also sammeln sie auch diese ausnahmsweise mal einfach mit ein. Es könnte eine neue Transmogrifikation sein. Angeblich sollen auch 2 Transmogrifikationen im Starcraft 2 Design dabei sein.

Neue Begleiter (Pets)

Pet Hand
Die Hand – Quelle:Blizard
Diablo 3 Patch 2.4.1 Pets Begleiter
Quelle: Blizzard
Diablo 3 Patch 2.4.1 Pets Begleiter
Quelle: Blizzard

Im neuen Patch gibt es auch wieder neue Arten von Begleitern. Leider haben Sie alle die gleichen Fähigkeiten. Lediglich im Aussehen unterscheiden sie sich. Falls Sie es noch nicht wussten, aktivierte Pets sammeln seid dem letzten Patch 2.4 das gedroppte Gold für sie ein. Dies machen die neuen Begleiter auch. Sie bekommen die Begleiter, wenn sie das kleine Goblin-artige Wesen finden und es zur Strecke bringen.

diablo 3 patch 2.4.1 goblin pets begleiter
Neuer Menagerie-Goblin droppt verschiedene Begleiter. Quelle: Blizzard

Neue Flügel für den Rücken eures Chars

Über Geschmack kann bekanntlich streiten, aber die Entwickler von Blizzard möchten hier eine breite Masse ansprechen. So finden Sie nicht nur stylische neue Adler-Flügel die den grünen Flügeln aus dem vorherigen Patch ähneln, sondern auch verspielte Schmetterling-Flügel in bunter Ausführung oder ein Design das stark an die Grafschaft Launebach erinnert. Hierbei handelt es sich um das heutige Ponylevel das ehemals als „Kuhlevel“ bezeichnet wurde.

So erhalten sie alle Flügel

Die meisten Flügel sind relativ leicht zu erringen. Für die grünen Flügel aus dem letzten Patch mussten sie richtig lange und hart Kämpfen. Bei den 6 Flügeln aus dem neuen Patch reicht es meistens schon einen bestimmten Gegner zu legen. Beachtet das die Drops weiße Gegenstände sind und die Dropchance steigt, um so höher der Schwierigkeitsgrad ist. Sie werden mit Sicherheit den ein oder anderen Anlauf brauchen.

Glitzernde Schmetterlings-Flügel

Von einem Einzigartiger Elite Mob Namens Prinzessin Lillian der gelegentlich im Pony-Level auftaucht.

Dunkle Fledermaus-Flügel

Vom Portalwächter Tethrys in einem großen oder kleinen Nephalemportal.

Adler-Flügel

Abenteuemodus Akt 4 Gärten der Hoffnung Ebene 1 und 2 aus einer Mysteriösen Kiste.

Knochen-Flügel

Drop von Adria Akt5 im Abenteuemodus

Schmetterlings-Flügel in bunt

Drop von Maghda Akt 2 Abenteuemodus

Schmetterlings-Flügel rot

Drop von Maghda (im Uber-Boss Level)

Alle Flügel-Designs im Video von Bluddshed

Speedleveln in der Season 6 mit Skorn

Diese Waffe dürfte den alten Hasen definitiv noch ein Begriff aus vergangener Zeit sein. War sie doch mit eines der begehrtesten Items. Nun gibt es Skorn in einer neuen Auflage mit neuem Aussehen. Sie nennt sich Kanais Skorn und ist die Lieblingswaffe eines Entwicklers gewesen der auch gleich als Namensgeber fungiert. Diese besondere Waffe hat die Eigenschaft ab Level 0 von jedem Helden getragen zu werden der eine zweihändige Waffe benutzen kann. Dies schließt den Demonenjäger als einzigen Char aus. Was das ganze aber erst attraktiv macht, ist die hohe DPS Zahl von circa 120. Damit machen sie die ersten 30-35 Stufen mit Leichtigkeit.
Die Waffe droppt zufällig aus einer Truhe, die sich neben Kanais Thron befindet. Dieser befindet sich wiederum in Akt 5 in den Ruinen von Secheron auf der zweiten Ebene. Die Truhe soll angeblich nicht immer dort sein.

Übersicht aller Goblins

Diablo 3 Goblin arten standart normal
Normaler Goblin, der gelegentlich etwas legendäres droppt – Quelle: Blizzard
Diablo 3 goblin arten blau
Teilt sich in 6 winzige Goblins und droppt enorm viel – Quelle: Blizzard
Diablo-3 goblin Arten blutsplitter
Droppt Blutsplitter – Quelle: Blizzard
Diablo 3 goblin Arten Edelstein
Droppt Edelsteine – Quelle: Blizzard
Diablo 3 goblin arten gold
Droppt massig Gold – Quelle: Blizzard
Diablo 3 goblin arten Handwerksmaterialen
Droppt Handwerksmaterialien – Quelle: Blizzard
Diablo 3 goblin arten orange legendär
Droppt teilweise mehrere Legendäre Items Quelle: Blizzard
Diablo 3 Goblin grün
Droppt legendäre und normale items – Quelle: Blizzard
diablo 3 patch 2.4.1 goblin pets begleiter
Minagerie-Goblin, der Pets droppt Quelle: Blizzard

Übersicht aller Pets

Pet Hund blau
Saisonbelohnung aus der Season 4 – Quelle: Blizzard
Pet Baum
Saisonbelohnung aus der Saison 5 – Quelle: Blizzard
Pet Monster hautfarben
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizard
Pet Hand
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizard
Pet Hund hautfarbend
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizard
Pet Monster-Krabbe
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizard
Pet Totenkopf fliegend
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizard
Pet Begleiter Geist mit Rüstung
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizzard
Begleiter Pet Vodoo Puppe
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizzard
Pet Begleiter Vodoo Puppe
Drop vom Menageriegoblin – Quelle: Blizzard
weitere folgen

Die Offizielen Patchnotes finden sie hier

Quelle: Battle.net

Artikelbildquelle: Blizzard

 

Diablo 3 – Patch 2.4.1 + Season 6 Alle Infos
4.2 (83.33%) 6 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen