Mittwoch , 26. September 2018
Home / IT News / Microsoft DirectX 12 Geforce und Radeon kombinierbar

Microsoft DirectX 12 Geforce und Radeon kombinierbar

Mit DirectX 12 sollen zum ersten mal Radeon und GeForce Grafikkarten kombinierbar sein.



Microsoft DirectX 12 Geforce und Radeon kombinierbar
4 (80%) 10 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen