Sonntag , 27. September 2020
Home / Ratgeber / Spiele aller Art – Rekorde und Betrug

Spiele aller Art – Rekorde und Betrug

Egal ob Mensch, Tier oder Phänomene in der Natur, all dies wird im Guinness-Buch-der-Rekorde festgehalten. Das Buch erscheint bereits seit 1955 regelmäßig jedes Jahr und gibt seinen Lesern ein Update über neue Rekorde. Der Erfinder des Buchs heißt Sir Hugh Beaver und ist der damalige Geschäftsführer einer Brauerei. Um in das weltweit bekannte Buch aufgenommen zu werden, müssen unterschiedlichste Bedingungen eines Rekords erfüllt werden. Erst dann bearbeitet die Hauptzentrale in England den Wunsch auf Aufnahme in einen der Bestseller.

Folgende Themenbereiche sind im Weltrekords-Buch aufgeführt:

  • Natur
  • Der menschliche Körper
  • Wissenschaft, Architektur und Technik
  • Menschliche Leistung
  • Kunst und Unterhaltung
  • Gesellschaft und Politik
  • Sport und Spiele

Rubiks Würfel

Die meisten kennen den Rubiks Würfel wahrscheinlicher eher unter dem Namen Zauberwürfel. Genau genommen ist es ein buntes Drehpuzzle mit insgesamt 26 Steinen, wovon sich 20 beliebig verschieben lassen. Am 6. April 2019 schaffte es ein junger Australier, den Rubiks Würfel in nur 16,22 Sekunden zu lösen und das mit verbundenen Augen. Mit dieser Leistung war er 0,33 Sekunden schneller als der bisherige Rekordhalter.

Casino Chip

Der teuerste Casino Chip gehört einem Kanadier und hat einen Wert von 450.000 US Dollar. Er wurde im Jahr 2013 von Gerald N. Lewy designend und beinhaltet unzählige Diamanten und Brillanten. Auch als Glücksspielliebhaber liegt es wohl sehr fern, diesen Chip in einem Casino mit Bonus zu gewinnen.

Zaubertricks

Ende 2017 schaffte ein junger Engländer 27 Zaubertricks in nur einer Minute.

Diese drei Beispiele sind nur eine minimaler Einblick in die Welt der Rekorde. Aber stimmt das denn immer alles, wie es im Buche steht? Oder flunkert uns der ein oder andere vielleicht doch etwas vor, denn viele Rekorde scheinen tatsächlich unglaublich. Was macht eine Lüge aus?

Die Lüge

Studien zur Folge sind die Gehirnareale von Lügnern besser miteinander vernetzt als die von Menschen, die selten flunkern. So fällt es vielen Menschen leichter, Menschen oder Maschinen zu manipulieren, wenn sie häufig lügen. Nicht selten werden professionelle Kriminelle, die sich darauf spezialisiert haben zum Beispiel Spielautomaten zu überlisten in Casinos angestellt, damit die gewisse Tricks und Strategien von Besuchern zu erkennen und früh genug das Spiel unterbrechen zu können. Denn obwohl der Reiz im Casino das Glücksspiel ausmacht, können trotzdem Spielautomaten Tricks benutzt werden, um zu versuchen, dass der Gewinn höher ausfällt, oder das Bonusrunden angeboten werden. Beispiele für veraltete Spielautomaten Manipulation:

  • Münzen an einem Faden einwerfen und dem Automaten Guthaben vortäuschen
  • Mit Magneten oder Lichtblitzen die Geldausgabe manipulieren und so den Spielautomaten Gewinn erhöhen
  • Das manuelle Stoppen der Walzen. Das ist heutzutage nicht mehr möglich, da alles elektrisch abläuft und so kein Spielverlauf oder Spielergebnisse mehr beeinflusst werden können
  • Die Manipulation der Spielautomatensoftware. Beispielsweise kann der Zufallsgenerator andere Befehle verschicken und der Mechanismus der die Slots steuert kann beliebig beeinflusst werden

Was macht für Automatenspieler Sinn?

  1. Den Einsatz vorher festlegen: Sowohl die Höhe des Einsatzes als auch die Anzahl der Runden sollte vorher festgelegt werden. Ist diese Grenze dann erreicht, sollte man mit dem Gewinn das Spiel verlassen und nach Hause fahren. Gleichermaßen kann man auch bei online Casinos verfahren.
  2. Wenn es sich um einen Jackpot Slot handelt, dann hat man höhere Gewinnchancen, wenn man mit dem höchsten Einsatz spielt.
  3. Es lohnt sich, die Bonusangebote wahrzunehmen. Man darf aber niemals die entsprechenden Bedingungen zu den Bonusangeboten außer Acht lassen.
  4. Online Casinos zahlen höhere und häufiger Gewinne aus, als Spielotheken und staatliche Casinos.

Egal ob online Casinos, in Spielotheken oder in staatlichen Casinos, das Glückspiel kann sehr großen Spaß machen. Und mit einem gewissen Geldeinsatz wird sogar ein Anreiz geschaffen, diesen Einsatz mit dem Verlassen des Spiels zu erhöhen. Vielleicht gibt es in Kürze auch hier einen Eintrag im Guinness Buch der Rekorde, mit dem höchsten Geldgewinn nach einem Tag am Spielautomaten.

Spiele aller Art – Rekorde und Betrug
Artikel bewerten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen