Sonntag , 29. Januar 2023
Home / IT News / FREAK Attack – Microsoft bestätigt Lücke in Windows

FREAK Attack – Microsoft bestätigt Lücke in Windows

Jetzt bestätigt Microsoft das auch Desktop Rechner von der FREAK Attack SSL Sicherheitslücke betroffen sind.
In meinem vorherigen Bericht war nur die Rede von Mobilen Geräten wie iOS und Android.

Die Sicherheitslücke zieht aber wohl größere Bahnen als vorher angenommen.