Donnerstag , 2. Juli 2020
Home / IT News / Windows 10 – Vorinstallierte apps löschen

Windows 10 – Vorinstallierte apps löschen

Den einen oder anderen stört es vielleicht das Windows 10 mit etlichen Vorinstallierten Apps das System vollmüllt. Gerade Umsteiger von Windows 7 könnten die Apps stören da sie diese aus dem Betriebssystem Windows 7 nicht kannten.

Dort wurden wie auch schon in den Vorgänger Versionen von Windows 7 Programme oder Internetdienste anstatt einer App genutzt. Möchten sie diese jetzt entfernen gestaltet sich das ganze bei vielen Apps nicht gerade einfach. Wem es reicht, der kann die Kachel der einzelnen Apps einfach vom Starten lösen. So sind sie zwar optisch nicht mehr vorhanden, bleiben aber nichts desto trotz auf dem Betriebssystem installiert. Bei manchen Apps ist es möglich über die App eigene Einstellungen diese zu deinstallieren. Diese Methode funktioniert aber leider nicht bei allen Apps. Die Wetter App   und die Finanz App lassen sich auf diesem Wege zum Beispiel nicht deinstallieren. Setzen sie zu ihrer eigenen Sicherheit einen Wiederherstellungspunkt in Windows um etwaige Fehler sofort wieder zurück setzen zu können.

Deinstallation per Software Tool

Der schnelle und einfache Weg die Apps zu installieren führt über ein Tool, namens Windows App Remover. Hiermit lässt sich mit ein paar Klicks die unerwünschten Apps vom Betriebssystem entfernen. Möchten sie keine extra Software dafür installieren , bleibt ihnen nur der Weg über die Texteingabe in der Powershell.

Apps über die Systemsteuerung entfernen

Windows-10-vorinstallierte-apps-entfernen
Quelle: Windows 10 Screenshot

Viele Apps lassen sich auch einfach über die Systemsteuerung entfernen.

  • Drücken sie die Tastenkombination Windows + i, wählen sie System und danach Apps & Features
  • Hier wählen sie die gewünschte App mit der linken Maustaste an und klicken dann auf deinstalieren
Windows-10-vorinstallierte-apps-entfernen-2
Quelle: Windows 10 Screenshot

Do it yourself per Powershell

Um wirklich alle Apps los zu werden, müssen sie diese in der Powershell manuell entfernen.

Windows-10-vorinstallierte-apps-entfernen-powershell
Quelle: Windows 10 Screenshot
  • Um diese aufzurufen geben Sie in der Taskleiste im Suchfeld Powershell ein und starten die Powershell.exe nun mit einen Rechtsklick als Administrator.
  • Sie erhalten ein neues Fenster, in dem sie jetzt den Befehl get-appxpackage eingeben.
  • Nach dem wir diesen mit Eingabe ausgeführt haben erhalten wir eine Liste mit allen installierten Apps auf dem Betriebssystem und deren zugehörigen Namen. Dieser ist im zweiten Schritt wichtig.
  • Wir geben hier den eigentlichen Befehl die App zu deinstallieren. Tippen Sie remove-appxpackage -package App-Name ein. Wobei hier das letzte Wort App-Name durch den Namen der App ersetzt werden muss, die sie deinstallieren möchten. Danach bestätigen Sie den Befehl mit Eingabe.
  • Dies wiederholen Sie mit jeder App die sie deinstallieren möchten.
Windows-10-vorinstallierte-apps-entfernen-powershell-2
Quelle: Windows 10 Screenshot

ACHTUNG: Auch wenn sie die Windows-Store App nicht benutzen sollten sie diese nicht deinstallieren. Diese App ist sehr tief im Betriebssystem verankert. Eine Deinstallation kann zu Instabilität im Betriebssystem führen.

Quelle: Deskmodder

Artikelbildquelle: Windows 10 Screenshot

Windows 10 – Vorinstallierte apps löschen
4 (80%) 2 Bewertungen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen