Montag , 28. September 2020
Home / IT News / Firefox Update 37.0.1 behebt kritische Lücke

Firefox Update 37.0.1 behebt kritische Lücke

Erst kürzlich veröffentlichten die Firefox Macher eines ihren größeren Updates. Version 37 brachte eine neue Verschlüsselung für den http Standard. Nur ein paar Tage danach wurde diese kleine Innovation leider wieder entfernt.

Sicherheitslücken entdeckt

Zwei kritische Sicherheitslücken wurden gefunden und konnten offenbar nicht schnell genug behoben werden. Mozilla entschied sich die Verschlüsselung des http mit einem neuem Patch sicherheitshalber wieder komplett zu entfernen. Ansich war die Idee ja recht nett auch die normalen http Protokolle über TLS zu verschlüsseln. Die Daten die über das gewöhnliche http liefen wurden nämlich bis dato unverschlüsselt ins Netz geschickt. Ob die Verschlüsselung des http irgendwann wieder eingebunden wird ist noch nicht bekannt. Man kann aber davon ausgehen das Mozilla an der Lösung des Problems arbeiten wird.

firefox37
Quelle: Firefox (Screenshot)

Firefox 37.0.1

Aktuell liefert Mozilla, Firefox in der Version 37.0.1 aus. Diese beinhaltet die http Verschlüsselung leider nicht mehr. Das Update diente aber nicht nur der Behebung der Sicherheitslücken. Es wurde auch an der Stabilität des Browsers gearbeitet. So wurde ein Problem behoben das mit einer Kombination von Drittanbieter Hardware und Software auftrat. Der Browser Firefox stürzte teilweise einfach ab, wenn die Komponenten nicht richtig miteinander harmonierten.

Quelle: Mozilla

Firefox Update 37.0.1 behebt kritische Lücke
3.9 (77.6%) 25 Bewertungen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen