Sonntag , 16. Dezember 2018
Home / Windows 10 / Windows 10 zwang Nutzer zu Update: So könnt ihr die alte Windows Version wiederherstellen

Windows 10 zwang Nutzer zu Update: So könnt ihr die alte Windows Version wiederherstellen

Ziemlich skurrile Fälle spielten sich in letzter Zeit bei manchen Windows Nutzern ab. Diese wurden laut Medienberichten von der Software dazu gezwungen, das Update auf Windows 10 zu starten. Die Nutzer älterer Windows Version hatten keine andere Wahl als das Update zu starten. Jetzt reagierte Microsoft und gab zu, dass es sich um einen Fehler handelte.

Microsoft bestätigt Fehler

Ein Bug führte wohl dazu, dass das Update auch an Nutzer gepusht wurde, die eine manuelle Verzögerung fürs Laden von Updates konfiguriert haben. Ein solcher Abstand ist oft nützlich, da Updates anfangen Fehler aufweisen, die man so noch umgehen kann. Denn so wartet man quasi noch die Updates für die Updates ab.

Microsoft hat auf der Support Homepage seinerseits eine Zusammenfassung bereitgestellt, wie betroffene Nutzer wieder zur vorherigen Windows 10 Version zurückkehren können.

Microsoft Logo Windows 7 Arbeitsplatz Registry Optik Explorer Auslagerungsdatei Tastenkombination

Microsoft is aware that this notification was incorrectly delivered to some Windows 10 Version 1703 devices that had a user-defined feature update deferral period configured. Microsoft mitigated this issue on March 8, 2018.

Users who were affected by this issue and who upgraded to Windows 10 Version 1709 can revert to an earlier version within 10 days of the upgrade. To do this, open Settings > Update & Security > Recovery, and then select Get started under Go back to the previous version of windows 10.

Downgrade: So geht’s

Grundsätzlich müssen Nutzer lediglich in die Einstellungen Update und Sicherheit navigieren und dort auf den Punkt Wiederherstellung. Danach kann man die alte Version von Windows ganz einfach wiederherstellen.

Lächerlich ist das Ganze natürlich trotzdem, zumal es gar nicht erst hätte passieren sollen. Immerhin hat Microsoft das Ganze nun geklärt. Leider ist wie immer ziemlich viel Zeit vergangen und es bedurfte einiger Berichte online, bis das Unternehmen reagiert hat. Tja, so ist das heutzutage eben.

Windows 10 zwang Nutzer zu Update: So könnt ihr die alte Windows Version wiederherstellen
4 (80%) 10 Bewertungen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen