Dienstag , 17. Oktober 2017
Home / Systemtweaks / Comodo update funktioniert nicht mehr

Comodo update funktioniert nicht mehr

Die kostenlose Internet Security Suite vom Hersteller Comodo zickt manchmal etwas, wenn es um ein neues Update geht. Mir ist es jetzt vor einiger Zeit auch passiert. Lange habe ich im Internet nach einer Lösung gesucht aber nichts wollte so richtig funktionieren und die Updatefunktion hat immer einen Fehler rausgeschmissen der nicht wirklich aussagekräftig war. Abhilfe gibt es hier.

comodo_fehler

Der Fehler der im Updatefenster von Comodo zu sehen war nannte sich schlicht und ergreifend „Fehler„. Damit kann man als Laie nicht wirklich was anfangen. Also sucht man im Netz nach Lösungen oder versucht die Comodo Security Suite neu zu installieren. Wer ein bischen genauer hinschaut, sieht unter dem Punkt Status eine Meldung die ein wenig aufschlußreicher scheint. Status: Die Serververbindung konnte nicht hergestellt werden. Um im Vorfeld schon mal vorweg zu nehmen – Eine Neuinstallation bringt hier in 90% aller Fälle leider nichts.

Kostenlose Comodo Internet Security downloaden

 

Die verschiedenen Ursachen

  • Internetverbindung vorhanden? Ist schnell im Browser geprüft
  • Updateserver von Comodo offline? Auf Comodo.com Serverstatus überprüfen
  • Windows selbst als Verursacher

Schnell die Sicherheit wiederherstellen

Um erst mal wieder auf der sicheren Seite zu sein, empfehle ich ihnen das Update erstmal manuell vorzunehmen. Die aktuellen Updates bekommen sie über den Link Virus Signaturen herunterladen.

Haben sie die aktuelle Datei „bases.cav“ auf ihrem PC, binden sie diese wie folgt ein: Klicken sie oben rechts auf den „Fragezeichen-Button“ danach auf „Über Comodo“ und zum Schluß auf „Virensignaturen importieren„. Wählen sie die zuvor geladene Datei aus. Jetzt sind sie erstmal wieder geschützt.

 

Die Fehlerbehebung

Haben sie im Browser geprüft ob die Internetverbindung vorhanden ist? Wenn ja, dann könnte es an dem eingestellten Update-Server liegen. Testen sie einen der folgenden Server. Jede Server-Adresse immer nur einzeln eingeben und alle anderen löschen damit Fehlerquellen auszuschließen sind. Wir tragen erst eine der neuen Adressen ein und löschen dann die alte. Dann die Update-Funktion testen. Wenn es nicht funktioniert, einfach die nächste ausprobieren.

http://eu1.download.comodo.com
http://eu2.download.comodo.com
http://eu3.download.comodo.com
http://us1.download.comodo.com
http://us2.download.comodo.com

Comodo_einstellungen

Die Serveradressen können sie ändern wenn sie unter dem Punkt „Generelle Einstellungen“ –> „Updates“ unten auf den link „Proxy und Host Einstellungen“ klicken. Aktivieren sie dazu die „erweiterten Einstellungen“ und klicken sie auf „Antivirus“ wie auf dem Bild zu sehen ist.

 

Windows als Fehlerursache

Dieser Tip funktioniert auch mit anderen Virusprogrammen oder Security Suites falls sie mal eine Meldung bekommen sollten, dass die Server nicht erreichbar seien. Es muss aber nicht unbedingt daran liegen.

Sollten die vorherigen Tips nichts bewirkt haben könnte der Fehler auch bei Windows selber liegen. Schuld hierbei ist ein fehlerhafter Eintrag in der Registry von Windows der verhindert das die Server von Comodo eine Verbindung zu ihrem Rechner aufbauen können. Um das wieder zu erlauben öffnen sie die Registry von Windows.

Drücken sie die „Windows-Taste„, geben sie „regedit“ im Suchfeld ein und bestätigen mit der „Eingabetaste„. In der Registrierung suchen wir jetzt den Eintrag

comodo_regedit

HKEY_CURRENT_USER>Software>Microsoft>Windows>CurrentVersion>Internet Settings>Connections und öffnen den Schlüssel „DefaultConnectionSettings“ mit einem Doppelklick. Hier kopieren wir den kompletten Text raus. Achten sie darauf das sie auch wirklich alles markiert haben und drücken sie die Tastenkombination „STRG + C“ zum Kopieren.Anschließend suchen wir den Eintrag

HKEY_USERS>Software>Microsoft>Windows>CurrentVersion>Internet Settings>Connections öffnen wieder den Schlüssel „DefaultConnectionSettings“ mit einem Doppelklick und markieren wieder den ganzen Text des Schlüssels. Dann Löschen wir den Text mit der ENTF-Taste und drücken „STRG + V“ zum einfügen des zuvor kopierten Textes. Jetzt noch einmal den Rechner neu starten und die Updates sollten wieder funktionieren.

Sie dürfen gerne einen Kommentar hinterlassen ob dieser Beitrag hilfreich war.

Quelle: Comodo

Artikelbildquellen: Desktop Screenshots, Comodo

Comodo update funktioniert nicht mehr
4.4 (88.46%) 26 Bewertungen

8 Kommentare

  1. Hallo

    DANKE

    Nach wochenlangem suchen im Internet endlich die Lösung meines Problemes gefunden.
    Auch bei mir funktionierte die Updatefunktion mehrere Antivirenprogramme nicht mehr, warum > keine Ahnung,
    und ich war schon am verzweifeln, bis ich zum Glück über deine Seite gestolpert bin.

    Nachdem ich die Registrierungsänderung durchgeführt habe, funktioniert nun wieder mein Antivierenprogramm.

    Möchte mich bei dir recht herzlich bedanken das du dir die Mühe gemacht hast den Lösungsvorschlag Online zu stellen.

    grüße
    chris

  2. Gerne. Freue mich dir geholfen zu haben. Dann hat sich die Mühe ja schon gelohnt.

  3. (neu-korrigierte Version!)

    Hervorragend!
    Das läuft schon ein Jahr nicht mehr bei mir, Dank dir tuts das wieder!
    Für eine Softwarefirma wie commodo ist sowas allerdings mehr als peinlich und unakzeptabel den Anwendern/Kunden gegenüber…

    Gruß Michael

  4. Immer wieder gerne.

  5. Bernhard Britsch

    Die Beschreibung des „DefaultConnectionSettings“ hat bei mir mit Windows 10 nicht übereingestimmt, d.h. HKEY_USERS>Software>Microsoft>Windows>CurrentVersion>Internet Settings>Connections war nicht verfügbar. Ich habe dann mit CTRL+F und dann F3 alle Versionen von DefaultConnectionSettings gesucht und mit dem Standard-Wert unter HKEY_CURRENT_USER>Software>Microsoft>Windows>CurrentVersion>Internet Settings>Connections ersetzt. Nun funktioniert es! Besten Dank für die Hilfe.
    Die Ursache war wahrscheinlich eine Version von McAfee, die ich aus Versehen installiert hatte…

  6. Mit Windows 10 hatte ich die Probleme bislang nicht. Danke für die Info, dass es dort anscheinend einen identischen Lösungsweg gibt.

  7. Hallo largo
    Vielen vielen Dank, nach langer Recherche bin ich auf die Webseite gestoßen und hat mir wirklich geholfen:)
    MfG Sandro

  8. Freut mich Dir geholfen zu haben. Grüße Largo

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen