Freitag , 18. August 2017
Home / IT News / Windows 10 – Sperrbildschirm entfernen

Windows 10 – Sperrbildschirm entfernen

Sperrbildschirm entfernen von Windows 10. Jedes mal nach dem Starten des Rechners erscheint er, kann aber deaktiviert werden. In dieser Anleitung wird beschrieben wie sie vorgehen.

Windows 10 Pro – Sperrbildschirm über Gruppenrichtlinien deaktivieren

Um den Sperrbildschirm zu deaktivieren der jedesmal beim Startvorgang von Windows 10 erscheint bedienen wir uns der Gruppenrichtlinien von Windows 10.Mit diesem kleinen Tool erreichen wir, das die Benutzeranmeldung nach einem Systemstart oder Reaktivierung aus dem Ruhemodus sofort erscheint. Der Sperrbildschirm wird dann nicht mehr erscheinen.

Dafür öffnen sie diese in dem sie die Tastenkombination Windows + R drücken und in dem Feld gpedit.msc eingeben. Hier öffnen wir den Ordner Administrative Vorlagen der sich unter dem Punkt Computerkonfiguration befindet. Danach öffnen wir den Ordner Systemsteuerung und Anpassung. In diesem befindet sich die Gruppenrichtlinien Sperrbildschirm nicht anzeigen auf der rechten Seite. Mit einem Doppelklick öffnen wir diese und setzen sie auf aktiviert und bestätigen mit OK.

Windows-10-Sperrbildschirm-deaktivieren-ausschalten

Die Gruppenrichtlinien können nun wieder geschlossen werden und der Sperrbildschirm wird nicht mehr angezeigt. Sie gelangen nach dem Neustart direkt zur Benutzeranmeldung.

 

Windows 10 Home – Sperrbildschirm entfernen per Registry

Wer nur die Windows 10 Hme Version besitzt kann den störenden Screen nicht einfach über die Gruppenrichtlinien deaktivieren. Hierfür ist ein Eingriff in die Registry nötig.

Öffnen sie die Registry in dem sie die Tastenkombination Windows + R drücken und geben sie regedit ein. In der Registry navigieren sie zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE>SOFTWARE>Policies>Microsoft>Windows. Mit der rechten Maustaste klicken sie auf den Ordner Windows, wählen Neuen Schlüssel erstellen und geben ihm dem Namen Personalization.

Im Ordner Personalization klicken sie im rechten Feld mit der rechten Maustaste auf eine beliebigen freie Stelle und wählen aus dem DropDown-Menü Neu D-WORD (32 bit) erstellen. Geben sie dem DWORD den Namen NoLockScreen. Diesen klicken sie dann doppelt an und setzen den Wert auf 1. Jetzt ist der Bildschirm zum Sperren des Computers deaktiviert und sie können die Registry wieder schließen.

Quelle: Deskmodder

Artikelbildquelle: Windows 10 Screenshot

Windows 10 – Sperrbildschirm entfernen
4 (80%) 23 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen