Freitag , 24. November 2017
Home / IT News / Windows 10 – Zeitsynchronisation Server wechseln

Windows 10 – Zeitsynchronisation Server wechseln

Die Zeitsynchronisation von Windows 10 von einem deutschen Server beziehen und die genauste Uhrzeit direkt von der Atomuhr abgreifen. Das steigert die Sicherheit und Genauigkeit.

Weniger Verbindungen zu Microsoft

Die jenigen unter ihnen, die Wert auf Privatsphäre legen, unterbinden die Verbindung zu Microsoft Servern. Diese sammeln fleißig alles was sie in die Finger bekommen. Um die Verbindungen zu den Schnüffelservern weitgehenst zu unterbinden, gibt es diverse Einstellungen oder auch Programme, die ihnen die Arbeit abnehmen. Dabei vergessen viele, dass auch die Uhrzeit mit dem Microsoft Server time.Windows.com synchronisiert wird. Haben Sie beispielsweise die automatische Umstellung von Sommer auf Winterzeit aktiviert, verbindet sich Windows 10 mit einem Microsoft Server. Diese Verbindung könnte natürlich auch dazu genutzt werden, um andere Daten mitzuschicken. Das Microsoft solche Methoden verwendet möchte ich hier natürlich nicht unterstellen.

Genauste Zeit von Atomuhr

Es dient aber nicht nur der Sicherheit, wenn sie einen anderen Server einstellen. Der Server der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) Atomuhr liegt in Braunschweig, Deutschland und gibt die Zeit der Atomuhr an die Rechner weiter. Diese ist um ein vielfaches exakter als die Server-Zeit von Webservern. Diese weichen pro Tag etwas von der Atomuhrzeit ab. Diese Anleitung gilt natürlich auch für die anderen Windows Versionen. Hier können sie ebenfalls die Server für die Zeitsynchronisation umstellen. So stellen sie die Quelle der Zeitsynchronisation auf die deutsche PTB Atomuhr ein.

Zeitsynchronisation über deutschen PTB Server

  • Öffnen Sie das Startmenü und klicken auf Einstellungen.
  • Navigieren sie zu Zeit und Sprache und klicken auf zusätzliche Datums,- Uhrzeit und Ländereinstellungen.
  • Klicken Sie auf Datum und Uhrzeit und wählen den Reiter Internetzeit.
  • Im Server-Feld tragen sie ptbtime1.ptb.de ein und klicken auf Jetzt aktualisieren.
  • Die Zeit wird ab jetzt mit der Atomuhr des PTB synchronisiert.
  • Bestätigen sie jetzt noch mit OK.

Windows 10 zeitsynchronisation server ptb deutsche atomuhr datenschutz sicherheit spionage

Weitere nützliche Artikel zu Windows 10 finden sie hier

Quelle: Chip

Artikelildquelle: Windows 10 Screenshots

Windows 10 – Zeitsynchronisation Server wechseln
4.2 (83.53%) 17 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen