Donnerstag , 19. April 2018
Home / IT News / Microsoft verwirrt erneut alle Preview Tester

Microsoft verwirrt erneut alle Preview Tester

Angeblich bekommen die Preview Tester doch eine gratis Lizenz von Microsofts Windows 10 und dann doch wieder nicht…?!!?

Microsoft verwirrt erneut alle Tester

Das Software Unternehmen Microsoft hat die Tester von Windows 10, die sogenannten Insider, erneut verwirrt. Das jetzt schon zum zweiten mal aus eigenen Reihen. Das Gerücht, dass Microsoft selbst in die Welt setzte, dass die Insider der neuen Windows 10 Version eine gratis Upgrade Lizenz erhalten hielt sich hartnäckig. Microsoft revidierte die Aussage aber bereits im März. Trotzdem hielt sich das Gerücht das Microsoft selbst in die Welt setzte.

Versehen oder Strategie?

Nun ist es erneut passiert. Manager Gabriel Aul soll in einem Blog einen Eintrag geschrieben haben der Windows Insidern eine gratis Lizenz verspricht. Nur kurze Zeit später wurde dieser Eintrag heimlich wieder berichtigt.  Es wurde erneut gesagt , dass die Insider definitiv keine gratis Lizenz für Windows 10 erhalten werden. So wie es von Anfang an schon von Microsoft geplant war. Ob dies nun wieder eine Marketing Strategie des Software Riesen gewesen ist, um mehr Menschen als Tester zu gewinnen werden wir wohl nicht erfahren.

Quelle: Heise

Artikelbildquelle: Microsoft Youtube Video Screenshot

Microsoft verwirrt erneut alle Preview Tester
3.8 (76.84%) 19 Bewertungen

Kommentar verfassen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen